Mittwoch, 17. Februar 2016

Verheiratet mit Frauke Petry? - EU-Kommissar Oettinger ist dann FÜR Schusswaffengebrauch...

Politik kann also auch Klamauk. Wenn er mit "dieser komischen Frau" Frauke Petry verheiratet wäre, würde er sich "heute Nacht noch er-
schießen"
, ließ EU-Kommissar Günther Oettinger seine Zuhörer bei einem Vortrag wissen.
Schusswaffengebrauch in der Ehe? Hat Oettinger überhaupt einen Waffenschein?
Nur verständlich, dass man sich teils über solche Sprüche amüsiert, teils aufregt. Der AfD dürfte es nicht geschadet haben, eher ist das Gratis-Wahlkampfwerbung, und nicht nur im Netz wird jetzt gespöttelt, ob er denn wirklich Frau Petry für diesen Schritt benötige und ob Frau Petry das Heiratsopfer nicht auf sich nehmen solle ("ein kleiner Schritt für Frau Petry, ein großer Schritt für die Menschheit").
Man lese und staune, was man z.B. in der "Frankfurter Rundschau" an beißender Ironie für Herrn Oettinger übrig hat ---> HIER !

So dürfen meine Leser diesen Tag also mit augenzwinkerndem Humor meinerseits beginnen. Den Humor werden wir auch dringend brauchen, wenn man sich die politische Großwetterlage und die weiterhin drängen-
den Flüchtlingsprobleme betrachtet.
Nachfolgendes arabische Video wurde vor zwei Wochen an der dicht gemachten türkisch-syrischen Grenze aufgenommen und lässt erahnen, wie viele Menschen noch aus der schrecklichen Kriegsnot fliehen werden...

.
>                  Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !