Donnerstag, 25. Februar 2016

Was für eine Schweinerei...!!!

So etwas tut man nicht, aus Respekt vor dem Glauben anderer! - Trotzdem ist es in Leipzig passiert: Ein totes Schwein wurde auf einer Moschee-Baustelle deponiert... ---> HIER !
Das Nachfolgende ist aber auch ein wenig überzogen, oder?
Da wird jemand offenbar nur deswegen verhaftet, weil er eine "Schweinchen-
mütze"
trägt, wie man sie ab und zu im Karneval sieht. Solch eine Provokation konnte man selbstverständlich nicht durchgehen lassen. Seltsam... ---> HIER und Video ---> HIER !

Kommentare:

  1. Der Fachhandel für Kostüme und Karnevals-
    bedarf sollte sich schon mal auf eine
    erhöhte Nachfrage einstellen...!

    AntwortenLöschen
  2. Dass der KREUZKNAPPE auf eine so fragwürdige
    Quelle zurückgreift, sagt doch alles.
    Das Ganze ist garantiert ein Fake!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hilft Ihnen das weiter:

      https://mopo24.de/nachrichten/pegida-ed-mit-schweinsmuetze-waehrend-demo-verhaftet-49802

      http://www.metronieuws.nl/nieuws/binnenland/2016/02/woordvoerder-pegida-opgepakt-vanwege-varkensmuts

      Zwei bekannte Zeitungen...

      Löschen
  3. Wenn mann niederländische Seiten verlinkt, sollte man wissen, das "oppaken" nicht verhaften, sondern aufgreifen, festnehmen bedeutet. Was ja ein völlig anderer Sachverhalt ist. Und man sollte beachten, dass in den Niederlanden selbstverständlich die niederländischen Gesetze gelten. Einen Vergleich mit dem deutschen Karneval ist da völlig unangebracht.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================