Montag, 15. Februar 2016

Was wurde eigentlich aus den anonymen Morddrohungen gegen mich...?

Regelmäßige Leser meines Blogs sind im Bilde: Gegen mich gab es mehrere anonyme Morddrohungen. Die erste habe ich mit "screenshot" veröffentlicht ---> HIER !
Dabei blieb es nicht; ich möchte das hier aber nicht vertiefen. Nur so viel - man wurde noch etwas präziser und ließ keinen Zweifel daran, dass es dabei gegen den "Tradi" geht, der auch noch die Frechheit besitzt, viele seiner Artikel in einem Tradi-Portal ("gloria.tv") zu verlinken.
Die Drohbotschaft war klar: Entweder ich höre mit dem Bloggen und Verlinken auf, oder mein Kopf wird mir abgeschnitten.
Wie bekannt, ist die Polizei und die Staatsanwaltschaft eingeschaltet, und das alles geht so seinen Gang. Es gibt derzeit diesbezüglich nichts Neues zu vermelden.
Interessant nur, wie das offenbar in der Kriminalitätsstatistik verbucht wird. Das Verfahren gegen den unbekannten Schreiber läuft - da staunte ich nicht schlecht - wegen "Nötigung". ---> HIER !

Ich hoffe jetzt nur, dass wir uns wegen der Aussagekraft von Polizei-Statistiken keine Sorgen machen müssen...