Montag, 15. Februar 2016

Wegen Sturm nachgeholte Rosenmontagszüge: Karnevalspräsident sagt, was ein Bischof hätte sagen sollen...

Über Kardinal Woelki und Bischof Ackermann und deren Absegnung eines
in der Fastenzeit nachgeholten Rosen-
montagszuges habe ich mich schon geäußert; auch bei meinen Lesern war das ein Thema ---> HIER !

Nun bekam ich von einem aufmerksamen Leser den Hinweis (danke!), dass offenbar ein Karnevalspräsident mehr Gefühl für das christliche Festjahr und Brauchtum hat als diese Bischöfe. Man lese und staune, wie deutlich der Karnevalist zu der Idee der nachgeholten Umzüge Stellung bezieht.
Was er sagt, das sei solchen Bischöfen mal ins Stammbuch geschrieben...!  ---> HIER und HIER !