Mittwoch, 17. Februar 2016

Zwischenfall in Mexiko: Da rastet Papst Franziskus aber fast aus...! (Video)

Bei einer der großen Veranstaltungen mit Papst Franziskus in Mexiko ist es passiert. Seine Sicherheitsleute konnten nicht mehr
so recht eingreifen, als der Papst von Jugendlichen aus der Menge regelrecht ergriffen wurde.
Die Folge war wenig lustig: Der Papst verlor das Gleichgewicht und kippte nach vorne - auf ein behindertes Kind, das im Rollstuhl saß.

Im Video kann man sehen, was Papst von solch einem Gezerre hält, das er auch schimpfend so benannte: Ein egoistisches Verhalten! 
>                    Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Klar ist das Gedränge ein Grund,
    um sich zu ärgern.
    Aber es doch tatsächlich nichts passiert,
    niemand wurde verletzt.
    Da sollte Papst Franziskus sich doch besser im
    Griff haben und die Jugendlichen nicht so anschnauzen!
    Die waren doch nur begeistert und haben sich
    nichts Böses dabei gedacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist doch auch nur ein Mensch!

      Löschen
  2. Auch der Papst ist nur ein Mensch,
    und der hat Emotionen, wozu auch Zorn gehört.
    Da habe ich Verständnis dafür,
    und man sollte jetzt keinen Aufstand daraus machen.

    AntwortenLöschen
  3. Schade,
    da wäre jetzt eigenlich ein kleiner Klaps
    fällig gewesen, und wie das Video bei
    Umschaltung auf Großaufnahme zeigt, war es
    wohl auch nicht allzu weit davon entfernt...

    AntwortenLöschen
  4. recht hat der Papst, dieses Gezerre ich seiner unwürdig.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT KEINE KOMMENTARE MÖGLICH !
=============================================

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.