Montag, 30. Mai 2016

Aus "Ehrfurcht" vor Flüchtlingen nicht zersägt: Flüchtlingsboot kommt jetzt in den Kölner Dom!

Da musste ich doch zweimal hingucken. Wir erinnern uns
an die umstrittene Aktion von Kardinal Woelki, an Fron-
leichnam
ein Flüchtlingsboot als Altar zu verwenden. Es gibt bekanntlich noch mehr Pro-
bleme, doch dafür gab es keinen Altar ---> HIER !

Nach Fronleichnam hieß es, die Idee, das Boot in den Dom zu stellen, scheide aus. Es passe nicht durch das Portal, und das Boot für den Transport in den Dom zu zersägen, käme "aus Ehrfurcht vor den Menschen (!)", die in diesem Boot gesessen haben, nicht in Betracht. ---> HIER !
Nun hat man getüftelt und doch eine Lösung gefunden, wie man das Boot zur weiteren Ausstellung in den Dom bekommt, ohne dass die Ehr-
furcht vor den Flüchtlingen leiden müsste. ---> HIER !

Bei Ehrfurcht wäre mir zuerst mal jemand anderes eingefallen. Einen weiteren Kommentar verkneife ich mir...