Sonntag, 8. Mai 2016

Das leuchtet fast ein: Kardinal Woelki braucht keinen Muttertag... - und andere Erkenntnisse

Die Schlagzeile bei "katholisch.de" fand ich so schön hintersinnig: "Woelki braucht keinen Muttertag" - also da hat die Redaktion womöglich völlig recht... :-)  ---> HIER !
Jetzt ist es amtlich:
Die Evangelischen und vor allem die Konfessionslosen sind schuld am AfD-Erfolg. Geahnt hatte ich das schon immer...
---> HIER !

Gute Idee, auch mal eine Messe zu halten mit dem besonderen Anliegen, der Polizei und anderen Ersthelfern "Danke" zu sagen... ---> HIER !
So, und zum Schluss noch eine ganz kurze Video-Einlage: Sie wissen ja, ein bisschen Tanz muss sein, wahrscheinlich sehr liturgisch, schätze ich mal... ---> HIER !

1 Kommentar:

  1. Klar, wäre auch ein bisschen albern,
    wenn die Eminenz Muttertag feiern würde.
    Aber der Gedanke hat was...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================