Montag, 23. Mai 2016

Es steht also schon vorher fest: "Es wird ein wunderbarer Katholikentag", sagt ZdK-Chef...

Diesen Mittwoch beginnt er, der 100. Katholikentag, der bis zum 29. Mai unter dem Motto "Seht, da ist der Mensch"
in Leipzig stattfindet.

In diesem Jahr muss man zwar auf die stolz hinausposaunte Hymne ( ---> HIER anzu-
hören)
verzichten, die 2014 beim Katholikentreffen häufig ertönte, aber das tut der Begeisterung keinen Abbruch. ZdK-Präsident Sternberg ist jedenfalls schon vorher überzeugt, dass es "ein wunderbarer Katholikentag" werden wird.
Das wollen wir doch alle hoffen, wenn schon so viel Geld dafür ausgegeben wird. In diesem Sinne drücke auch ich die Daumen, bete für ein gutes Ge-
lingen und hoffe mit den Veranstaltern, dass es ohne größere Zwischenfälle zu Ende gehen wird...

Artikel bei "katholisch.de" ---> HIER !

Kommentare:

  1. Ja, bringen wir die sitzungskatholische
    Nabelschau hinter uns!

    AntwortenLöschen
  2. Interessiert mich nicht.
    Da fahre ich eh nicht hin.
    Wenn die angeblichen Dialog-Christen noch nicht mal
    bereit sind, sich andere Meinungen wie die der AfD
    wenigstens anzuhören, hat sich das erledigt.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Münchner auf Erden23. Mai 2016 um 09:25

    Solche Veranstaltungen kommen ohnehin nur
    für einigermaßen wohlhabende Katholiken in Frage.
    Ich habe kein Geld für teure Bahnfahrt, für
    Teilnehmergebühr, Verpflegung und Übernachtung.
    Das würde mich locker 350 Euro kosten.

    AntwortenLöschen
  4. Eva-Maria Paul23. Mai 2016 um 15:14

    Gestern war bei uns Katholikentag-Kollekte, doch ich fühlte mich nicht ausreichend motiviert, mit meinem Scherflein dazu beizutragen, dass es ein "wunderbarer Katholikentag" wird.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================