Dienstag, 10. Mai 2016

Lady Gaga, ihr Lieblingspriester und die Eucharistie...

Wer hätte das gedacht?
Die "Pop-Ikone"
Lady Gaga - auf dem Foto "vereint" mit ihrem Lieblingspriester, und dann auch noch sich zum Thema Predigt und Eucharistie äußernd.
Eine der vielen Überraschungen des Tages
---> HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Jetzt hat diese "Dame" also auch schon die
    katholische Kirche für ihre PR-Aktionen eingespannt,
    und es findet sich auch glatt ein stolzer Priester...!

    AntwortenLöschen
  2. Wie peinlich!
    Der Herr Pfarrer merkt noch nicht mal,
    wie er vor deren schmutzigen Karren gespannt wird!

    Diese Dame ist doch nur auf Skandale aus,
    kein Wunder, denn dann klingelt bei ihr die Kasse.

    http://www.heute.at/freizeit/musik/Lady-Gaga-sorgt-mit-neuem-Video-fuer-Skandal;art31330,1032148

    https://de.stars.yahoo.com/blogs/star-news/lady-gaga-enth%C3%BCllungsbuch-%C3%BCber-ihre-drogensucht-110511073.html

    http://www.nationalturk.com/wp-content/uploads/2011/12/lady-gaga-skandal-asistan-nationalturk-0282.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heiliger Bimbam10. Mai 2016 um 12:09

      Dafür, dass die Netzfischerin
      so strikt gegen Lady Gaga ist, kennt sie
      sich aber erstaunlich gut bei der aus...
      - ja, ja, so sind sie, unsere Tradis,
      schimpfen aber selber die Fotos gucken...!

      Löschen
  3. Billige Aktion der Selbstvermarktung einer unmoralischen POP-SCHNALLN mit einem mediengeilen Deppen.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================