Montag, 16. Mai 2016

Moderne Kirchen: Nein, das ist nicht etwa "STAR TREK" - das ist ein Tabernakel!

Ich schicke voraus, dass ich durchaus weiß, dass die Geschmäcker sehr verschieden sind.
Es ist auch nicht meine Absicht, den Kunstgeschmack anderer Christen zu kritisieren.
Wem das gefällt -
in Ordnung!
Ich gestehe jedoch:
Mir jedenfalls gefällt sowas eher nicht...

Jeder von uns kennt sie, die mit edlen Materialen kunstvoll gestalteten Tabernakel als würdevoller Aufbewahrungsort des Allerheiligsten Altarsakramentes.
Laut Vorschriften muss dieser an einem hervorragenden Ort in der Kirche stehen, gut sichtbar sein und zum Gebet einladen. Es muss vor ihm ununterbrochen ein "Ewiges Licht" brennen und er muss aus festem, undurchsichtigen Material so angefertigt sein, dass die Gefahr des Miss-
brauchs durch Diebstahl so gut wie ausgeschlossen ist.

Wie gefallen diese denn Ihnen, liebe Leser?
Man schaue ---> HIER und HIER und HIER und HIER !
Gewissermaßen als Zugabe gibt's auch noch ein paar Altäre für Sie
---> HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Ich kann mir durchaus schlimmere Tabernakel vorstellen. Auch wenn der Flügeltabernakel schon sehr gewöhnungsbedürftig ist....
    Gesegnete Pfingsten wünscht
    Thesaurus http://katholischeschatzkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Du liebe Güte!
    Krass, besonders der zweite, der STAR TREK.

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte (gelb unterlegter Link) würde ich eher als Stehtisch für den extravaganten Geschmack definieren denn als Altar... die Frage ist, ob auch die Kirchenausstattung in einem solchen Maße der Mode unterworfen sein sollte, wie es die weltlichen Lebensbereiche sind. Ich finde nicht.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================