Mittwoch, 18. Mai 2016

Papst Franziskus wird heute vielfach so zitert: Der Zölibat ist unantastbar...!

Heute gegen Abend tauchte die Nachricht in vielen katholischen Portalen auf: Während der Ver-
sammlung der ita-
lienischen Bischöfe, an denen der Papst teilnahm (ich schrieb gestern darüber, siehe Thema "Priester sein"), soll er auf eine entsprechende Frage eines Bischofs klar-
gestellt haben, bezüglich des Zölibats bleibe alles, wie es ist, der Zölibat sei "unantastbar".

Na, mal sehen, ob das mal wieder nur ein Gerücht war. Oft haben diese bekanntlich einen wahren Kern, sind aber etwas überzogen. Man schaue z.B. ---> HIER und HIER !

Kommentare:

  1. ... und wieder wird die nächste mediale
    Sau durchs Dorf getrieben.
    Seltsam, dass da sogar ein Portal wie "katholisch.de"
    mitmacht, wenn es heißt, der Papst "soll" gesagt haben.
    Vom Vatikan gibt's keinerlei Hinweis darauf!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin da skeptisch, wie der Kreuzknappe offenbar auch.
    Die dem Papst in den Mund gelegte Antwort passt m.E.
    nicht ins Bild.
    Ob da ein Journalist etwas übereifrig war?
    Gerade in Italien sind bekanntlich schon komplette Papst-
    Interviews erfunden worden...!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================