Donnerstag, 26. Mai 2016

Schauen Sie mal, wie gemütlich man in dieser belgischen Kirche schlafen kann...!

Der Kirchenschlaf soll ja der gesündeste Schlaf überhaupt sein. Das gilt erst recht, wenn der Schlaf nicht nur eine Predigt lang, sondern eine volle  Nacht lang dauern darf. Die Rede ist von einer entweih-
ten ("profanierten") belgischen Kloster-
kirche, so richtig zum Erholen, zum Ku-
scheln und Träumen... ---> HIER !  -- Als Tippgeber für den obigen Link fungierte "evangelisch.de" ---> HIER !
Wir sind bei den heutigen Fundsachen aus den unendlichen Weiten des Internets. Wie sich das gehört, wäre da zuerst einmal der Papst: Eine nette Geste, seine auf Deutsch gesprochenen Grußworte für die Teilnehmer des Katholikentags ---> HIER !
Kardinal Woelki verpasst Kanzlerin Merkel eine saftige Ohrfeige
---> HIER !

Der Landesschülerrat in Sachsen ist sauer auf den Katholikentag: Weil so viele Klassenräume dafür benutzt würden, fiele beachtlich viel Unterricht aus ---> HIER !
Unfassbar: Mitten in einer Schule in Wuppertal baute ein muslimischer Schüler ungestört einen Info-Stand mit salafistischem Buchmaterial auf. Foto ---> HIER ! 
... und zum guten Schluss: Sind sie nicht einfach herrlich in ihrer Pracht, diese schönen Maialtäre? ---> HIER ! 

Kommentare:

  1. Verzwickte Zeiten für unsere Tradis: Der Haß-Kardinal kritisiert die Haß-Kanzlerin - auf wessen Seite sollen sie sich jetzt schlagen?
    Nun, wir kennen die Antwort: immer auf die Seite von Petry, Höcke und Poggenburg...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf der nach unten offenen Skala der Niveaulosigkeit
      ist uns Franzl weit voraus.
      Dem Kreuzknappen danke für seine übergroße Geduld
      mit solchen Nichtssagern.

      Löschen
    2. Ich möchte jedem, incl. Pegida- und AfD-Sympathisanten, die aus meiner Sicht sehr eindrückliche, bewegende, engagierte, mit ganzem Herzblut gehaltene Predigt von Kardinal Woelki heute Morgen bei der Kölner Fronleichnamsmesse sehr empfehlen; wer diese aufrüttelnde Predigt hört, kann auch die Causa mit dem Flüchtlingsboot als Altar richtig einordnen und merkt: Dies war alles andere als ein billiger Gag. Danke, Kardinal Woelki! Der Link zum Video:

      https://www.domradio.de/video/kardinal-woelki-fronleichnam-0

      Löschen
    3. Keineswegs, Leser "Franzl" legt den Finger genau in die richtige Wunde. Die primitive Hetze gegen Kardinal Woelki und - schon seit vielen Monaten - gegen die Kanzlerin ist ja im konservativen katholischen Milieu epidemisch geworden, wie man hier und in vielen anderen Blogs täglich vorgeführt bekommmt.

      Löschen
    4. Bianca,
      Butter bei den Fisch: Worin genau liegt
      im Beitrag des Kreuzknappen bzw. in seinem
      obigen Link "Hetze" gegen Kardinal Woelki?

      Löschen
    5. Nicht beim Kreuzknappen selbst. Der erscheint mir zwar auch ein Tradi zu sein, aber einer von der seltenen Sorte, der sich bemüht, nicht in agitatorischen Jargon zu verfallen. Aber die grosse Mehrheit der Leserschaft hier hetzt seit Monaten gegen die Kanzlerin und zunehmend gegen den Kardinal. Das wissen Sie so gut wie ich.

      Von vielen weiteren "katholischen Blogs" rede ich gar nicht erst...

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================