Donnerstag, 21. Juli 2016

Jetzt wissen wir, wer hinter einer Reihe von Sprengstoffanschlägen auf italienische Kirchen steckt!

Vorab: Die Predigt und Linktipps zum
17. Sonntag C verzögern sich etwas, sind aber heute gegen Abend online. Da steckt viel Arbeit drin, das geht nicht mal so nebenbei. Erst muss ich gleich mal akut zum Zahnarzt, denn heute Mittag gab es zwar eigentlich ganz  normal Cordon bleu mit pommes,
auf Wunsch unseres heutigen Geburtstags-
kindes.
Mir wurde dabei allerdings eine Variante zuteil, die ich nicht weiterempfehlen kann. Im tiefgefrorenen Produkt eines Marken-
herstellers befand sich nicht sichtbar eine Schraube (!), auf die ich gebissen habe, worauf sich ein Teil eines Backenzahnes verabschiedet hat. - Aber nach Rückkehr vom Zahnarzt geht's dann wie versprochen an den Predigt-Endspurt!

Zur Sache: Wer hätte das gedacht? - Monatelang wurde in Italien gerätselt, wer hinter den wiederholten Sprengstoffanschlägen auf katholische Kir-
chen stecken könnte. Nun kann man es nachlesen, z.B. bei der Nachrich-
tenagentur "kathpress". - Wie so oft kann man nach der Lektüre nur seufzen: Nicht zu fassen! ---> HIER !

Kommentare:

  1. Nein, das kann nicht sein! Die Anschläge auf Kirchen kommen nicht von Muslimen, nicht von Linksgrünen, nicht von Modernisten - sondern von Ultras aus der Fußball-Fanszene, die bekanntlich und besonders in Italien stramm rechts unterwegs sind...

    Das gibt Tradi-Schnappatmungsanfälle! Es kann ja nicht sein, was nicht sein darf.

    AntwortenLöschen
  2. Das wird teuer für den Hersteller.
    Richten Sie sich schonmal darauf ein, dass der Ihnen statt Schmerzensgeld den lebenslangen Gratisbezug von tiefgefrorenem Cordon Bleu anbietet. Wenn er Ihnen auch noch die passende Gefriertruhe dazu schenkt, würde ich darauf eingehen.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt also nicht nur wirre Flüchtlinge
    und wirre Linkskatholiken,
    sondern auch wirre Fußballspieler. Nun gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gelle, Herr Becher, es gibt natürlich gaaar keine wirre Rechte....

      Löschen
    2. Wirre "Ultras" *sind* wirre Rechte.

      "Ultras" sind auch keine "Fußballspieler", sonder (Pseudo-)Fußballfans.

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================