Dienstag, 2. August 2016

Katholischer US-Bischof kämpft gegen Jugendlichen - und verliert knapp...!

Bischof Joseph Strickland aus Texas ist ein sportlicher Typ. Mit einer Gruppe Jugend-
licher reiste er auch zum Welt-
jugendtag nach Krakau, wie die Internetseite "Church Pop" berichtet.
Und dort lieferte er sich in der Freizeit einen spannenden Wettkampf mit einem Jugend-
lichen, und zwar darin, wer die meisten Liegestütze schafft.
Er hat sich, zumindest aus sportlicher Sicht, wacker geschlagen, aber ver-
loren ist nun mal verloren...  ---> HIER !

Die Meinungen darüber, ob ein Bischof so gekleidet sein sollte und derart auftreten sollte, gehen womöglich ein wenig auseinander...
       ... und hier können Sie den Kampf direkt mitverfolgen:

>                                Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Wieder mal einer von diesen widerlichen
    Anbiederungs-Bischöfen, die so tun, als wenn sie
    gerade mal 20 Jahre alt wären.
    Als Kumpel mögen sie ja imponieren, aber wo ist
    da die Botschaft des Glaubens???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Herr Becher,
      mit diesem Kommentar disqualifizieren Sie sich als Christ

      Löschen
    2. Der Tonfall ist nicht schön, aber in der Sache muss ich Herrn Becher uneingeschränkt beipflichten.

      Löschen
    3. Auch ich pflichte Herrn Becher nicht nur uneingeschrnkt bei, ich finde auch seinen klaren Tonfall völlig in Ordnung. Jesus, Petrus und Paulus haben auch Klartext geredet und haben dafür das Martyrium erlitten. Aber dazu sind diese linksgrünen zeitgeistseligen Mietlings-Bischöfe ja nicht mehr willens. Die "Aktion" dieses Bischofs ist für den Herrn ein Gräuel.

      Löschen
  2. Dieser Bischof ist nicht nur schlecht
    beim Liegestützen...!
    Aber unter Papst Franziskus kommen solche Show-Priester
    so richtig zur Geltung!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================