Montag, 1. August 2016

Wie passt das zusammen? - Großimam beim Papst für Toleranz, und laut "Open Doors" für Todesstrafe für Konvertiten zum Christentum

Die Nachrichtenlage ist öfter mal etwas verwirrend. Gerade las ich bei "Open Doors", dass Scheich Ahmed al-Tayyib, Großimam der angesehenen islamischen Al-Azhar-Universität in Kairo und  höchste Autorität im sunniti-
schen Islam, die Todesstrafe für Muslime für richtig hält, die zum Christentum konvertieren, und dann finde ich den Link vom 23. Mai, bei dem "Radio Vatikan" über dessen Besuch beim Papst schreibt. Da ist der Mann ganz anders, voller Toleranz und entschieden ab-
lehnend gegen Gewalt. Wie passt das bloß zusammen? ---> HIER und HIER !

Den nachfolgenden Link schickte mir ein Leser zu. Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch einmal herzlich bitten, zumindest für meine persönliche Information immer eine genaue Quellen-
angabe beizufügen. Woher das Foto stammt, von dem ich mich sicherheits-
halber schärfstens distanziere, kann ich also nicht sagen. So ein Hund!
---> HIER !

Kommentare:

  1. Naja, dieser Scheich Ahmed al-Tayyib hat halt für jede Gelegenheit eine passende Meinung. Er erzählt halt, was man hören will.

    Das ist Taqiyya: "Laß uns ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächeln, währenddessen unsere Herzen sie verfluchen." Ibn Kathir

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Koranprediger arabisch sprechen kommt immer etwas anderes heraus, als wenn sie ein Interview in einer europäischen Sprache geben. Die Wahrheit ist eben keine islamische Kategorie.

    AntwortenLöschen
  3. Open doors gilt als sehr umstrittene protestantische Fundi-Organisation, sehr rechtslastig. Sie haben schon oft in agitatorischer Absicht Desinformation betrieben.

    AntwortenLöschen
  4. Websites wie Kreuz.net oder katholische Post haben natürlich gar nichts mit dem Katholizismus zu tun...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================