Mittwoch, 14. September 2016

Hiiiiiiilfe !!! - Schockzustand nach Video gucken: Kann mir mal einer erklären...

... was davon zu halten ist, was man auf diesem Video sieht?
Es ist wohl der berühmte brasilianische Marienwallfahrtsort "Unsere Liebe Frau
von der Unbefleckten Empfängnis"
in Aparecida im Bundesstaat Sao Paulo,
und was man dort veranstaltet sieht, soll wohl Teil einer Art Novene zum Festtag
am 5. Oktober sein.
Ziemlich heftig für meinen Geschmack.
Was es nicht alles gibt unter katholischer Flagge, ich bin "beeindruckt", um es vornehm zu formulieren.

Wer weiß Näheres?

                               Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. Was davon zu halten ist?
    NICHTS !!!!!
    Man sieht bestenfalls, dass sich Teile der brasilianischen
    Kirche auf dem Wege in einen Folklore-Verein befinden.
    Scheußlich und gotteslästerlich!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin mir sicher, Franziskus war schon in dieser Kirche 2013, als er zum Weltjugendtag ging.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man bedenkt, dass Papst Franziskus
    aus dieser Ecke der Erde kommt, wird einem
    manches an seinem Verhalten noch klarer...

    AntwortenLöschen
  4. Sie fragen, was das ist?
    Ganz klar: Eine Zirkusveranstaltung.

    ... ich frage mich nur, ob die sich verlaufen haben ... hoffentlich ...
    Sieht aber leider nicht danach aus ...

    AntwortenLöschen
  5. Jahrelang haben die Tradis gegen die heruntergekommene, protestantisierte Kirche im "alten Europa" gezetert und uns dem "boomenden" Katholizismus der südlichen Hemisphäre als die Zukunft und Vorbild entgegengenhalten. Davon wollen sie, seit Franziskus Papst ist, plötzlich nichts mehr wissen...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================