Donnerstag, 8. September 2016

So so, Muslime in Deutschland werden neuerdings von Hass "geradezu erschlagen"...

Ich weiß ja nicht, welche Brillenprobleme der Vor-
sitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland hat, aber kann es sein, dass Aiman Mazyek da ein klitzekleines bisschen übertreibt? -> HIER !
Auch sonst scheint er schon mal zu Überreaktionen zu neigen, wie man lesen kann ---> HIER und HIER !
Klar, die Medien sind dankbar für solche Schlagzeilen-Lieferanten. Aber vielleicht darf auch mal die Frage erlaubt sein, wem mit solch plakativen Behauptungen gedient ist?

Kommentare:

  1. Man muss nicht alles ernst nehmen,
    was von den Leuten so abgesondert wird.
    Wie ihr BLAUER link verrät, halten manche diesen
    Herrn für einen Selbstdarsteller...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, es werden ja auch jede Woche neue Fälle
    bekannt, wo Deutsche muslimische Frauen begrabschen
    oder vergewaltigen...
    Die Aussage des Herrn M. ist einfach zu albern,
    als dass man darauf ernsthaft eingehen müsste.

    AntwortenLöschen
  3. Mit seiner Stimmungsmache schürt Herr Mayzek
    Zwietracht. Ich kann seinen Aussagen ganz und gar
    nicht zustimmen, von wenigen Einzelfällen abgesehen.
    Im Gegenteil habe ich in meinem Umfeld festgestellt,
    dass man nach den Terroranschlägen näher zusammenrückt.

    AntwortenLöschen
  4. Herr Mazyek sollte erst mal dafür sorgen,
    dass die Muslime in Deutschland sich ganz klar
    von radikalen Aussagen distanzieren und dafür
    sorgen, dass der Euindruck vermieden wird,
    man wolle sich ja gar nicht integrieren,
    siehe Vollverschleierung.
    Würde er und seinesgleichen klare Worte sprechen,
    wäre sein Gejammer jetzt überflüssig!

    AntwortenLöschen
  5. Bekennender Dunkelkatholik8. September 2016 um 12:31

    Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, hat die Zensur hier wohl mal wieder zugeschlagen.
      Der "Dunkelkatholik" ist ja einer der wenigen hier, der noch katholischen Klartext schreibt...

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================