Mittwoch, 14. September 2016

Was ist an der Nachricht dran? - Imam der größten Moschee ruft angeblich indirekt zur Ermordung von Juden und Christen auf!

Die "IS-Schlächter" (so die Formulierung der verlinkten Zeitung) stellen immer wieder Propaganda-Videos ins Netz, die ihre grau-
samen Folterungen und Tötungen von Ge-
fangenen zeigen.
Eine Leserin schickte mir diesen Link, der einfach nur schrecklich ist ---> HIER !
Ob sowas Ähnliches vielleicht gemeint ist, wenn ein saudischer Imam in der größten Moschee der Welt angeblich indirekt zur Tötung von Juden und Christen aufruft?
Weiß jemand mehr? - Was ist davon
zu halten? - Nur eine dumme Behauptung gewisser Kreise?

Man schaue
---> HIER und HIER und HIER !

Kommentare:

  1. Tja, Saudi-Arabien... Aber zu diesem Terrorstaat hört man ja von all den Islamhassern interessanterweise kein kritisches Wort. Stehen da doch Millionen für unsere Waffenindustrie auf dem Apiel, die mit diesem Terrorstaat beste Geschäfte macht. Und gegen die deutsche Waffenindustrie äußern sich Rechte bekanntlich nicht, das wäre ja "links".

    AntwortenLöschen
  2. Nun da im Koran ja nachweislich direkt zur Tötung aufgerufen wird, ist das Unglaubwürdigste daran die Behauptung, es sei "indirekt" gesagt worden.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja grauenhaft (gelber Link)
    und eine Schande für die Menschheit!

    AntwortenLöschen
  4. Sputniknews ist für Herrn Putin das, was der Stürmer seinerzeit für Herrn Streicher war. Mehr muss man nicht wissen, um diese Information einordnen zu können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie glauben also auch eine Nachricht nicht,
      nur weil sie von einem Nachbarn kommt,
      den Sie nicht leiden können?!
      Lesetipp:
      http://derprophet.info/inhalt/das-bild-unglaeubigen-htm/

      Löschen
  5. Ein Münchner auf Erden15. September 2016 um 05:44

    Saudi-Arabien ist bekannt dafür, grausam zu strafen
    und sogar Terrorismus zu unterstützen. Da passt die
    Aussage des Imams ins Bild. Flüchtlinge nimmt man
    übrigens grundsätzlich nicht auf!

    https://www.welt.de/politik/ausland/article138498190/Wie-Saudi-Arabien-deutschen-Salafismus-finanziert.html

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/saudi-arabien-islamischer-staat-enthauptungen

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================