Donnerstag, 6. Oktober 2016

Bischof Stephan Burger: Kommunion für Wiederverheiratete im Freiburger Sonderweg

Wie z.B. "kathpress" und "katholisch.de" heute melden, hat der Freiburger Erzbischof Stephan Burger betont, eine Kernaussage (!)
von "Amoris Laetitia" sei, wiederverheiratet Geschie-
denen den Kommunion-
empfang zu ermöglichen.
So werde es im Freiburger Sonderweg übrigens schon seit Jahren in Einzelfällen gehandhabt.
Der Vatikan hatte das damals allerdings scharf zurückgewiesen, was die Freiburger nicht sonderlich störte.

Das Hickhack um ein Hirtenwort der deutschen Bischöfe zu diesem Thema setzt sich mit seiner Erklärung übrigens fort; er geht davon aus, dass ein solches kommen wird. Das sah allerdings schon anders aus... ---> HIER !
Die genannten Artikel über die Erklärung von Erzbischof Burger gibt's 
---> HIER
und HIER !