Freitag, 7. Oktober 2016

"katholisch.de" gibt Kardinal Sarah in der Liturgie-Frage Rückendeckung...!

Man braucht da wirklich kein Prophet zu sein. Auch Katho-
liken können nämlich recht gut in Schub-
laden denken; wenn Kardinal Kasper was sagt, kann man Wetten abschließen, dass die Tradis in Minutenschnelle an die Decke gehen,
und wenn Kardinal Sarah was sagt, dann packen sprungbereite "Reformer" garantiert die große Keule aus.

Kardinal Sarah hat dieser Tage für automatische Aufregung gesorgt, nicht zum ersten Mal mit seinen Gedanken zur würdigen Feier der Liturgie ---> HIER !
Das konnte ja nicht gut gehen; wie man auch an einigen Leserreaktionen
zu meinem oben verlinkten Artikel sehen konnte. Nun liegt der genaue Wortlaut seiner Ausführungen vor, was hilfreich ist ---> HIER !
Für manche Katholiken dürfte es eine Überraschung sein, dass sogar "katholisch.de" ihm da zur Seite springt und ihm ausdrücklich zustimmt, übrigens das auch nicht zum ersten Mal; man schaue ---> HIER und HIER !

Jetzt bin ich nur mal gespannt: Gibt es dafür einen Rüffel vom ZdK...?
Wie werden die Leser reagieren?