Freitag, 21. Oktober 2016

Krankenkasse lehnt Kostenübernahme für Chemotherapie ab, bezahlt aber Selbstmord!

Wie "katholisch.de" heute schreibt, ist es in den USA zu einem traurigen Fall gekom-
men, wo die Krankenkasse sich weigert, die Chemotherapie zu bezahlen, wohl aber den assistierten Suizid.
Eine Schande, wie viele in den USA und darüber hinaus finden.

Man lese ---> HIER und HIER und HIER und Video HIER !
Ein Einzelfall, oder ob das schon ein Ausblick auf die Zukunft auch hier
bei uns sein kann?