Mittwoch, 12. Oktober 2016

Neues Museum fordert die Besucher auf, durch einen Tritt eine Marienstatue zu zerstören!


Was soll man dazu noch sagen? 
Wie der Sender "EWTN" mit Bezug auf örtliche Quellen meldet, werden die Besu-
cher eines neuen Museums in Estland auf-
gefordert, gegen einen markierten Punkt auf dem Sockel einer ausgestellten Madonnen-Statue zu treten.

Daraufhin "zerspringt" die Statue, und es erscheint das Wort "Reformation"
Pardon, aber wie bekloppt ist das denn??? ---> HIER und HIER !

Hinweis:  Liebe Leser, beachten Sie bitte als Ergänzung unbedingt auch die Leserkommentare hier unten: