Montag, 31. Oktober 2016

Nicht nur Kinder haben mittlerweile panische Angst vor Halloween...

Schon vor 10 Tagen warnte ich, man solle nicht so tun, als sei Halloween nur ein harmloser, spaßiger Brauch. Meine Ver-
linkungen zeigten das Gegen-
teil. ---> HIER !
Mittlerweile hat sich die Lage durch die Seuche der Horror-Clowns verschärft.
Gestern war bei uns mal wieder gemütliches Verwandtschaftstreffen - auch mit vielen Kindern. Es dauerte nicht lange, und das Gespräch kam automatisch auf das Thema Nr. 1... - also auf Halloween.

Mittlerweile kann man feststellen, auch durch Gespräche, die die Anwe-
senden ihrerseits in Elternkreisen, Kindergärten und Schulen geführt haben, dass eine regelrechte Panikstimmung herrscht.
So ist es auch z.B. hier in der Nachbarschaft - man holt heute Abend gefährdete Gegenstände wie Blumentöpfe aus dem Vorgarten ins Haus, man stellt die Klingel ab und lässt sämtliche Rolläden runter - und hofft, dass der Halloween-Kelch an einem vorübergeht.

Man schaue auch ---> HIER und HIER und kurzes Video HIER !