Mittwoch, 19. Oktober 2016

Sogenannter "Reichsbürger" schießt auf Polizei und verletzt Beamten schwer!

Verschwörungstheorien
sind nicht harmlos. Manche Menschen verrennen sich derart in ihre Ideen und Vorurteile, dass sie zu einer Gefahr für andere werden können.
Was man heute erleben musste, mag als Warnung dienen - und als ein weiterer Anlass, den Ex-
tremisten aus allen Ecken noch mehr Aufmerksamkeit (und Überwachung) zu schenken. Vier verletzte Polizisten, davon einer schwer - das ist die vor-
läufige traurige Bilanz der Schreckenstat von Georgensgmünd in Bayern.

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER und HIER sowie die Videos HIER und HIER !
Für solche Gewalt gibt es keinerlei Entschuldigung, egal, wer sie verübt!