Sonntag, 30. Oktober 2016

Wenn Erzbischof Schick sich einen Moslem als Bundespräsidenten vorstellen kann...

... dann ist der Aufreger garantiert,
und so ist er derzeit in fast allen Medien damit zitiert. Meine Leser können bei "Radio Vatikan" und bei "katholisch.de" mal nachlesen, was der Bamberger Erzbischof geäußert hat ---> HIER und HIER !

Das Thema war ja bekanntlich bereits vor zwei Wochen von Bundespräsident Gauck selbst in die Medien gehievt worden ---> HIER !
Was heute übrigens gerne mal verdrängt wird: Auch bezüglich eines Bundespräsidenten Gauck gab und gibt es durchaus Bedenken, auch wegen seines persönlichen Lebens-
wandels ---> HIER und HIER !

Ein Moslem als Bundespräsident? - Ich bin erst einmal etwas irritiert, muss ich gestehen: Ist der Glaube eines Kandidaten ein entscheidendes Merkmal für die Qualität eines Bundespräsidenten? Habe ich da beim Studium der Politikwissenschaft etwas Wesentliches verpasst? ---> HIER !
Und um ein wenig Ironie zu pflegen: Wären nicht erst mal die Lesben dran, oder die Veganer...?