Dienstag, 22. November 2016

Amerikanische Stadt schafft den Karfreitag ab - stattdessen heißt er "Frühlings-Feiertag"

Das gehört eindeutig auch zur Kategorie "Das kommentiere ich lieber nicht!", denn ich will
als Blogger keine Beleidigungsklage am Hals haben. 

Wie verschiedene Medien melden, hat allen Ernstes die amerikanische Stadt Bloomington (Indiana) den Karfreitag umbenannt. Ab sofort soll der hohe christliche Feiertag in der 84.000-Einwohner-Stadt stattdessen nur noch "Früh-
lings-Feiertag"
heißen.
Die Stadtväter beschlossen dies wegen der "kulturellen Empfindsamkeit". Es wurde noch ein weiterer Feiertag umbenannt...

---> HIER und HIER und HIER und HIER !