Sonntag, 13. November 2016

Auch bei uns gilt: Ohne Moos nix los...!

Neee, es geht nicht um Geld! - Ohne Moos ist wirklich nichts los in der weihnachtlichen Krippe, und da gehört es bei uns zur Tradition, dass wir frühzeitig bei geeignetem Wetter - so wie heute! - in den Wald ziehen, um an den uns bekannten "geheimen" Stellen schönes Moos für die Krippe zu "ernten".
Das wird dann noch eine Zeitlang im Heizungskeller ge-
trocknet und wartet dann auf seinen Einsatz.
Die Heilige Messe ist
zu Ende, und unser Besuch wandert gleich mit in den Wald. 

Beim Krippenaufbau mit den Kindern wird an den Tagen vor Weihnachten auch auf die Feinheiten geachtet, und so kam es, dass vor ein paar Jahren einer unserer jüngeren Mitbewohner Erbarmen mit der Figur des Jesus-
kindes hatte, die völlig ohne Haarschmuck schon mal in der Krippe lag.
So wurde er zum barmherzigen Samariter und verpasste Jesus aus dem Fundus
der LEGO-Spielfiguren eine Art Schutzhelm...

Kommentare:

  1. Herrlich! - Ich freue mich immer wieder über die
    privaten Einblendungen des KREUZKNAPPEN; besonders
    auch die zahlreichen Blumenfotos in den vergangenen
    Monaten haben mir viel Freude gemacht.
    Das lockert auf und macht das Ganze menschlicher.
    Bitte weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen das auch immer so, dass wir die
    Krippe gemeinsam schmücken. Voriges Jahr haben
    die Kinder die Figuren sogar aus Knete selbst
    hergestellt. Das war toll, und während des Nach.
    mittages der Figurenherstellung entwickelte sich
    ein intensives katechetisches Gespräch.
    So ist das, Familie kann wunderschön sein, aber zuge-
    gebenermaßen auch nicht immer...!

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================