Samstag, 12. November 2016

Bei diesem neuen Papst-Interview ist sogar "Radio Vatikan" ziemlich skeptisch...

Wie man weiß, ist das mit den Papst-Interviews des inzwischen 92-jährigen Journalisten Eugenio Scalfari so eine
Sache, und er bekam medial und sogar  auch vom "SPIEGEL" dafür mehrmals die Quittung ( ---> HIER und HIER und HIER !)
Nun ist dieser Herr also wieder der Ansicht,
er habe in einem Interview die Meinung des Papstes richtig erfasst und anschließend korrekt wiedergegeben.
Auffallend: Der diesbezügliche Artikel sogar bei "Radio Vatikan" lässt durchblicken,
dass es da so einige Zweifel gibt  ---> HIER und HIER !

Ob es angesichts dessen klug von Papst Franziskus ist, sich überhaupt noch mit diesem Herrn zu einem Interview zu treffen und noch mehr Verwirrung zu produzieren, ist eine andere Frage...