Donnerstag, 10. November 2016

Benehmen ist Glückssache, und manche haben einfach kein Glück: Katholische Medienmacher antworten nicht...

Nee, ich will da nun wirklich kein Drama draus machen - mich würde dabei viel mehr interessieren, ob Leser auch schon ähnliche Erfahrungen mit katholischen Medien oder Dienststellen wie z.B. Ordi-
nariaten gemacht haben.
Die Angelegenheit liegt schon fast sechs Wochen zurück, aber man hat mir immer noch nicht "zeitnah" geantwortet, wie man es mir automatisiert nach Er-
halt meiner E-Mail-Nachricht ankündigte. 

Es geht um das Kölner "domradio" und um die Katholische Nachrichten-
agentur "KNA". Die Sache ist nicht sonderlich spannend; es gab dort einen Artikel über eine Internetseite, und ich fand, da ich mich bei diesem Thema auskenne, der Artikel war nicht ganz ausgewogen und in der Information für die Leser unvollständig.
Also schrieb ich freundlich (doch, doch!), dass ich da eine kleine Anmer-
kung hätte, weil die veröffentlichte Information schlicht nicht umfassend genug sei (ich schreibe hier bewusst keine Details, um die Sache nicht zu hoch zu hängen). -- Wahrscheinlich ist es so, dass ich Ostern nächstes Jahr eine Antwort kriege, also "zeitnah"...

Viel interessanter: Haben Sie schon ähnliche Erfahrungen gemacht, auch bei Privatpersonen?