Donnerstag, 10. November 2016

Dieses Jahr gibt's die Krippe auf dem Petersplatz mit einem Flüchtlingsboot...!

Wir alle erinnern uns an das Flüchtlingsboot vor dem Kölner Dom, das "aus Ehrfurcht" vor den Flücht-
lingen nicht zersägt werden durfte, um es leichter ins Dom-Innere bugsieren zu können, man lese ---> HIER und HIER !
Nun hat der Vatikan angekündigt, dieses Jahr werde man die Weih-
nachtskrippe auf dem Petersplatz
auch mit einem Flüchtlingsboot schmücken, ein Fischerboot, das
dem Vatikan dafür von der Regie-
rung in Malta geschenkt worden ist. ---> HIER !
Ich bin jetzt nur mal gespannt, ob es anschließend - zersägt oder unzersägt - im Petersdom aufgebaut wird...

Kommentare:

  1. Gibt es da wenigstens einen kleinen Wettbewerb,
    wer von beiden das größere Flüchtlingsboot hat?
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, das ist nicht ganz vergleichbar.
    Der Vatikan hat das Boot geschenkt bekommen,
    da ist die Reaktion verständlich.
    Die Kölner hingegen haben das Boot irgendwo gekauft
    und abgeholt.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
=============================================