Sonntag, 6. November 2016

Kardinal Woelki fordert legale Einreise für Flüchtlinge / Papst Franziskus: Der Westen ist mitschuld an den Fluchtursachen!

Das Thema "Flüchtlinge" beschäftigt nicht nur katho-
lische Blogger, sondern auch die Medien. Zwei Meldungen fielen mir heute noch auf:
Zum einen fordert der Kölner Kardinal Woelki "legale Ein-
reisemöglichkeiten"
für Flüchtlinge angesichts der vielen Toten im Mittelmeer, und zum anderen hat Papst Franziskus den Westen mitverantwortlich für die Fluchtursachen gemacht. Die Lage der Flüchtlinge sei "eine Schande" und der "Bankrott der Menschheit". - Deutliche Worte! 

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER !