Freitag, 18. November 2016

"katholisch.de": Kirchenrichter ist unzufrieden mit der Neuregelung von Papst Franziskus!

Manche Reformen von Papst Franziskus finden nicht nur Zustimmung, sondern bei einem Teil der Katholiken
und Theologen auch klare Ablehnung. Dazu gehört z.B. die "Vereinfachung" des Ver-
fahrens zur Eheannullierung, dem manche Kirchenrichter zustimmen, manche aber warnend ihre Stimme erheben. Gerade berichtet "katholisch.de" über einen Kirchenrichter, der befürchtet, dass die Qualität der Rechtsprechung leidet... ---> HIER !

"katholisch.de" hatte auch früher schon über deutliche Widerstände berichtet - und über die Reaktion des Papstes darauf... ---> HIER !
Etwas ironisch gefragt:  Kann man nicht einfach sagen, dass sowieso die meisten katholischen Ehen ungültig sind? ---> HIER !