Sonntag, 13. November 2016

Linke und rechte Gewalt: Das Bundeskriminalamt gibt bekannt...

... wie viele Angriffe es speziell auf Flüchtlingshelfer im ver-
gangenen Jahr gab: Es sind erschreckend viele, und es sind erschreckend viele von rechts! ---> HIER !

Wenn, wie nachzulesen, ins-
gesamt 212 Gewalt-Straftaten von Rechten ausgingen und "nur" 9 von Linken, dann spricht das eine deutliche Sprache - und ist so überall in den Medien zu lesen. 

Klarer Eindruck: Da sieht man es mal wieder schwarz auf weiß: Die rechte Gewalt ist mehr als 20 mal so häufig wie die von links... 
So kann man es deuten, wenn man es sich einfach macht.
Schon ein kleiner Blick auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage im Jahre 2015 zur Gewalt gegen Flüchtlingsunterkünfte wird aufmerksame Leser da etwas ernüchtern - das sieht schon ganz
anders aus, auch wenn man die Vorjahre hinzuzählt. Man schaue auf die pdf-Datei ---> HIER !

Was lernen wir daraus?  - Auf jeden Fall, dass es viel zu viele Gewalttaten gibt. Aber vielleicht lernen wir auch, dass ein zweiter und dritter Blick nicht immer die Ergebnisse des ersten Eindrucks voll bestätigt.
Als Demokraten sollten wir alle ein waches Auge auf Leute haben, die Gewalt mit Argumenten verwechseln.