Sonntag, 27. November 2016

Nicht alle sind wirklich traurig über den Tod von Fidel Castro...

Viele Politiker und Papst Franziskus bekundeten gestern ihre Anteilnahme am Tod von Fidel Castro - und ihre Trauer darüber... ---> HIER !
Das sehen manche freilich etwas anders; sogar das ZDF berichtete über massive Menschenrechtsverletzungen unter Castro ---> Video HIER !
"Kirche in Not" und Menschenrechtsorganisationen sprechen von Gefängnis für Oppositionelle, manche sogar von Folter ----> HIER und Video ---> HIER !
Jahr für Jahr verlassen zahlreiche Kubaner voller Verzweiflung das ver-
armte Land, und da wundert es nicht wirklich, dass Exil-Kubaner ange-
sichts der Todesnachricht jubeln... ---> HIER !

Dabei war der Revolutionär, wie Insider verraten, persönlich gar nicht so edel und volksnah, wie man ihn gerne präsentierte; er besaß ein großes Vermögen, während viele noch nicht mal genug zu essen hatten, und sein Leibwächter plauderte auch so einiges aus... ---> HIER und HIER !
Wie man sieht: Man kann vieles im Leben von zwei Seiten betrachten!