Donnerstag, 10. November 2016

... und zwischendurch ein paar katholische Schock-Fotos...!

Gerade muss ich mal wieder alles Mögliche nebeneinander erledigen, vom Vorbereiten des Familien-Mittagessens über die letzten Fein-
heiten für die nächste Sonntagspredigt (heute ca. 16 Uhr online!) bis hin zur Beantwortung einiger dringender E-Mails. 

Da "verwöhne" ich meine Leser zwischendurch doch einfach mal mit einigen Fotos, auf die ich von freundlichen Lesern hingewiesen wurde. 
Vorsicht, sehr sensiblen Gläubigen wird vom Betrachten der nachfolgen-
den Links eher abgeraten!

So, dann geht's los, und ich hoffe, Sie sitzen gut! ---> HIER und HIER und HIER und HIER
...und dann noch zur Abrundung, da sich dort zur Zeit ansonsten kaum was tut, wenigstens ein kleiner liturgischer Tanz der selbsternannten "katholi-
schen Frauenpriesterinnen"
---> Video HIER !

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Stimmt!
      Was mich am meisten erschüttert,
      ist die Selbstverständlichkeit, mit der man
      eigenmächtig sogar an den heiligsten Stellen
      der Liturgie herumschraubt.
      Ich war am Sonntag wegen eines Besuches auswärts
      in der Heiligen Messe und erlebte einen Gottes-
      dienst von 37 Minuten Dauer.
      Ich kann nicht beschreiben, wie furchtbar das
      für mich war.

      Löschen
  2. Wolle Sensenbrenner10. November 2016 um 13:41

    Luther konnte das auch nicht haben. Liegt wahrscheinlich am empfindlichen deutschen Naturell ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die obligate Tradi-Schnappatmung ist bis auf weiteres diesmal nicht zu erwarten. Die sind wegen der Wahl von Trump alle noch im emotionalen Dauerorgasmus

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================