Mittwoch, 30. November 2016

Vorsitzender der Römischen Rota droht vier Papstkritikern mit Verlust der Kardinalswürde!

Das hat schon einen Hauch von Inquisition, was man da gerade vom Vorsitzenden der "Rota Romana" ( ---> HIER !) lesen kann: Monsignore Pio Vito Pinto hat den Kardinälen Burke, Brandmüller, Caffara und Meisner offenbar bei einer Konferenz in Spanien mit dem Verlust der Kardinalswürde gedroht; für den Entzug werde noch nicht einmal der Papst benötigt, son-
dern da sei er selbst als Gerichtsvorsitzender zuständig.

Nun ist dies zwar keine vom Papst autorisierte Wortmeldung, aber dieser geistliche Herr, der meistens recht finster dreinschaut (Fotos ---> HIER !), hat damit die Diskussion um den offenen Brief der vier Kardinäle an Papst Franziskus wieder neu entfacht - und auch die Frage, warum Papst Franzis-
kus dazu immer noch schweigt.

Man schaue ---> HIER und HIER und HIER und HIER !