Donnerstag, 3. November 2016

Wenn Alexander Görlach bei "katholisch.de" über die "katholischen Ultras" schäumt...

... dann muss ich doch ein wenig schmunzeln, denn es ist ja nicht das erste Mal, dass er zu einem verbalen Rundumschlag in ähnlicher Qualität ausgeholt hat. Man schaue, was mir bei seinen früheren Attacken bei "katho-
lisch.de"
schon aufgefallen ist ---> HIER
und HIER !

Und nun ist es also mal wieder so weit:
Die "katholischen Ultras schäumen in den Internetforen" - und da Alexander Görlach uns nicht verraten möchte, in welchen das sein soll und wen er zu den Ultras zählt, kann man da-
rüber den Kopf schütteln oder alternativ auch mit dem Kopf nicken, je nach persönlicher Brille. Aber eigentlich ist es ja auch eh egal, da wir seiner Meinung nach ohnehin nur noch eine "Kirche des heiligen Restes" haben und die deut-
schen Bischöfe fast vollständig erblindet sind. Dann hat sich das mit der katholischen Kirche - und mit "katholisch.de" dann wohl auch - sowieso
in ein paar Jahren erledigt...
Ich weiß ja nicht, in welchen Internetforen Alexander Görlach sich so herumtreibt; vielleicht sollte er uns das mal mit Belegen verraten, dann könnte man auch ernsthaft zu seinem "Standpunkt" Stellung beziehen.
Und
wenn da drei, vier Männlein Papst Franziskus als "Antichrist" bezeichnet haben, dann tun die mir leid...  ---> HIER !