Freitag, 11. November 2016

Wenn das so ist, lohnt es sich dann 2017 überhaupt noch, zur Arbeit zu gehen?

Irgendwie passt diese Nachricht auch ganz gut zum 11.11.: Wie die Medien heute be-
geistert verkünden, kann man als Arbeit-
nehmer im nächsten Jahr, wenn man es ein bisschen clever anstellt, bis zu 70 (!) freie Tage (oder sind es mit den Sonntagen viel-
leicht doch noch mehr?) herausschlagen. Da stellt sich anhand der nachfolgenden Berechnung ---> HIER !   dann aber doch die Frage, ob es sich dann überhaupt noch lohnt, zur Arbeit zu gehen?

Die Medien heute über die Brückentags-Jongleure für 2017... ---> HIER !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================