Dienstag, 27. Dezember 2016

Bischof sagt: Papst hat die katholische Lehre geändert, und Kardinal Brandmüller erklärt, was Kardinal Burke meint...

Dauerbrenner "Amoris Laetitia": Da wäre zuerst einmal ein Interview mit dem österreichischen Bischof Benno Elbs, der bestätigt, dass Papst Franziskus die katholische Lehre geändert habe, nun könne jeder "mit dem Segen des Papstes" nach seinem Gewissen handeln.
Jeder müsse da seinen eigenen Weg finden; entscheidend ist also, was einem das eigene Gewissen sagt... ---> HIER !
Zugleich zitiert "Radio Vatikan" jetzt Kardinal Brandmüller mit der Bemerkung, Kardinal Burke habe nicht an eine öffentliche Zurechtwei-
sung des Papstes gedacht... ---> HIER !