Donnerstag, 22. Dezember 2016

Der Attentäter von Berlin: Einige Medien vermuten jetzt staatliches Versagen!

Es ist wohl kein allzu großes Ruhmesblatt der deutschen Sicherheitsbehörden, was sich da im Vorfeld des Attentats und auch jetzt abspielt.
Das geht von den frühzeitigen Hinweisen auf ein geplantes Attentat über die bekannte Gefährlichkeit des Terroristen bis hin zu Merkwürdigkeiten bei der laufenden Fahndung, bei der z.B. ausgerechnet PEGIDA-Mann Lutz Bachmann von Anfang an recht gut informiert war...

Man lese und staune ---> HIER und HIER und HIER (neueres Foto als auf dem Fahndungsplakat) und HIER und HIER !
Hoffen wir, dass der Täter trotzdem bald gefasst wird!