Freitag, 16. Dezember 2016

Der BKK weist die Bemerkung von Papst Franziskus "auf das Schärfste" zurück!

Vor gut einer Woche hatte Papst Franziskus wieder ein-
mal Äußerungen getan, die
für einigen Wirbel sorgten... ---> HIER !
Darüber ist der BKK (Bundesverband für Kopro-
philie und Koprophagie) **  so empört, dass man eine Video-Stellung-
nahme abgegeben hat, in der man die Bemerkung des Papstes "auf das Schärfste" zurückweist:

** Anmerkung:  Da einige Leser es möglicherweise nicht merken: Es ist nicht auszuschließen, dass es sich hier um einen Humor-Beitrag handelt !

> 
                                 Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. ein Münchner auf Erden16. Dezember 2016 um 20:45

    Umwerfend!
    So kann man mit den Mitteln der Satire klarmachen,
    wie unpassend diese Äußerung des Papstes war.
    Habe es sofort als Link weitergereicht!

    AntwortenLöschen
  2. ein Priester (75 Jahre)16. Dezember 2016 um 22:40

    Ich finde, Papst Franziskus macht das recht gut
    mit dem Weg der Reformen, aber seine lose Zunge
    sollte er besser hüten, das ist eines Papstes nicht
    würdig.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================