Montag, 5. Dezember 2016

Der Nikolaus kommt...!

... und nicht etwa der Weihnachtsmann! Seit Jahren gibt es die recht erfolgrei-
che Initiative "Weihnachtsmann-
freie Zone",
die dieses Jahr in Passau eröffnet wurde, unter Mitwirkung von Bischof Stefan Oster ---> HIER !

Ehrensache, dass dieser katholische Blog auch zur weihnachtsmannfreien Zone erklärt wird, siehe die entspre-
chende Grafik!
Etliche Tipps, auch zum Herunterladen und zum Basteln, gibt's z.B. auf nachfolgenden Seiten ---> HIER und HIER und HIER und HIER und HIER und HIER !


Kommentare:

  1. Wir hätten da ja auch etwas ... ;-)

    https://www.facebook.com/katholisch.de/videos/1172768836137982/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima,
      aber Gewalt zur Verbreitung des Christentums
      lehne ich eigentlich ab...!
      ;.)

      Löschen
    2. Wir auch, deswegen wurden Schokoweihnachtsmann und Nikolaus nach dem Dreh gleich behandelt und landeten auf dem Teller. ;-)

      Löschen
    3. Halleluja,
      da fällt mir aber ein Stein vom Herzen.
      Aber sagt mal: Wenn ihr das im Dienst aufge-
      futtert habt, woher kamen eigentlich die beiden
      Protagonisten?
      Spende von Kardinal Woelki?
      Oder habt ihr dafür tief in die eigene Tasche
      gegriffen?

      Löschen
  2. Knappe! Lass den Weihnachtsmann rein und schließe lieber die Nazikommnetatoren aus ;-) Nazifreie Zone beim Knappen, das wär doch was ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche wären aber vielleicht etwas traurig,
      wenn der Knappe das tun würde, denn dann
      müssten wir auf Leser "Idee" wohl verzichten.

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================