Sonntag, 4. Dezember 2016

Diese Leute, die eben noch mit Gott am Frühstückstisch gesessen haben...

... und die selbstverständlich absolut überzeugt sind, dass sie die einzig wahren Christen sind, gibt es heute und gab es früher. Besonders an die selbst-
gefälligen Frommen, die da meinen, sie hätten sich das Himmelreich durch Gebete, Spenden und gute Werke erkauft und hätten daher quasi ein Anrecht, über andere her-
zuziehen und diese zu richten, richtet sich die Warnung des Johannes im heutigen Evangelium.

Ja, das Gericht wird kommen, aber nicht wir sind die Richter - so sieht es auch Schwester Charis Doepgen bei "katholisch.de" in ihrem Impuls zum heutigen 2. Adventssonntag... ---> HIER !
Man soll ja möglichst anschaulich predigen und schreiben. Zumindest die Idee dieses Pfarrers ist interessant, wenn auch vermutlich in der Ausfüh-
rung nicht jedermanns Geschmack. Aber auch ich soll ja nicht über andere meckern...
 

.

                                   Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !
:
               

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================