Montag, 19. Dezember 2016

Zwischendurch zur Erheiterung mal ein paar heftig tanzende Dominikaner-Mönche...

Sie haben's gut, liebe Leser: Nicht nur, dass Sie das Privileg besitzen, katholisch sein zu dürfen, nein - hier beim KREUZKNAPPEN scheue ich keine Mühe, Sie auch noch gut zu unterhalten, wobei nicht jeder mein Augenzwinkern bemerkt. - So, und nun Bühne frei...

>                                    Den Direktlink zu diesem Video gibt's ---> HIER !

Kommentare:

  1. In der Tat: Jeder darf sich lächerlich machen,
    so oft er will, das steht jedem frei.
    Hauptsache, das Ballett hat nicht in einer Eucharistie-
    feier stattgefunden.

    AntwortenLöschen
  2. In der Video Beschreibung.
    "Here you will see the COUNTERFEIT Catholic Church, the 'Cult of Man' in action. It is truly disgraceful and evil for those claiming to be 'religious'
    "
    Nur weil ein paar Irre gaga tanzen, wohlmöglich angestiftet durch die Infiltrierer innerhalb der Kirche, die nur zum Schein dazugehören, wird wieder mit der Gießkanne über die katholische Kirche gehetzt.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn die Tradis ihre verlässlich bei solchen Bildern einsetzenden Schnappatmungsanfälle energetisch stattdessen in Tanztraining einsetzen würden, ginge es ihnen mental und körperlich viiiel besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gisela
      ist mal wieder weit und breit die einzige,
      die Schnappatumung bekommen hat.

      Löschen
  4. Lol, witzig mir scheint das von mir in die Runde gebrachte Wort Schnappatmung findet Nachahmer. Sei es drum. Wenn andere mit Gaga keine Probleme haben, will ich ganz ohne Kurzatmigkeit trotzdem keinen Hehl daraus machen dass mich die Gaga und Co. Bewegung und ihre Anstifter ankotzen. Warum? Weil die Gaga Anstifter und Befürworter, Ignoranten oft Zero Probleme mit z.B. den Millionen abgetriebenen Babys haben, etc. haben. Sie kriegen nur Schnappatmung weil es immer noch genug Menschen gibt die gleichsam mit der internationalen marxistischen medialen Kartell-Gehirnwäsche und ihrer politischen Korrektheit ein Problem haben! Gut das das so ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Christian: Tanzen hat mit "der internationalen marxistischen medialen Kartell-Gehirnwäsche und ihrer politischen Korrektheit" etwa so viel zu tun wie ein Ochse mit dem Gesellschaftstanz. Also gar nix.

      Tanzen war übrigens bei den kommunistischen Politruks ebenso verpönt wie bei den niht weniger humorbefreiten katholischen Traditionalisten.

      Aber offensichtlich fühlen diese sich unter Schnappatmungs-Adrenalin besonders wohl.
      Nun denn, Prost!

      Löschen
    2. Ich schrieb bezüglich Tanzen nur das :
      "Nur weil ein paar Irre gaga tanzen, bezogen auf Lady Gaga.."

      Der Rest ist ihre Erfindung oder Interpretation..

      Löschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
Zuschriften, die nach 19.45 Uhr eintreffen, können zumeist erst am
nächsten Morgen online sein!
=================================================================================