Donnerstag, 26. Januar 2017

"correctiv"-Internetwächter: Nun hat man bei sich selbst was gelöscht...!

Manches ist schon ziemlich schräg (um keine andere Vokabel zu verwenden), und meine Leser konnten sich bereits einen Eindruck über "correctiv" verschaffen,
die als Internet-Wächter im Auftrage von "Facebook" vorgesehen sind... ---> HIER und HIER !

Nun kann man lesen, dass "correctiv" selbst einen Rückzieher machen musste: Man hat eine interaktive Landkarte von der eigenen Seite gelöscht, da zahlreiche von der "Hygiene-Karte" betroffene Kranken-
häuser... - ach lesen Sie doch selbst... ---> HIER !

Auch sonst scheint man sich in einige Widersprüche zu verstricken - und es sieht, wenn die beiden nachfolgenden Artikel zutreffen, auch so
aus, als wüsste man dort selbst nicht unbedingt so ganz genau, was man eigentlich tun soll... ---> HIER und HIER !

Kann es sein,  dass man da zukünftig im Internet zusätzlich noch eine Beschwerdestelle einrichten muss, wo man gegen Löschungen Einspruch erheben kann?