Mittwoch, 18. Januar 2017

Evangelische Pastorin zerstört öffentlich katholische Heiligenfiguren!

Wohin ideologische Verblendung führen kann, demonstriert aktuell das Beispiel einer evan-
gelischen Pastorin aus Rio de Janeiro, über das die Nachrichtenagentur "CNA" berichtet.
Weil sie "keinen anderen Gott" akzeptiere, müsse sie diese Heiligenfiguren zerstören, erklärt sie in einem Video. 

Das sei gar nicht so selten, erfährt man in besagtem Artikel auch, weil extreme evan-
gelische Christen den Katholiken unterstellten, sie beteten die Heiligen anstelle Gottes an, die Katholiken seien also Götzenanbeter.

Wir erfahren auch, wie ein Priester darauf reagierte ---> HIER !
Video (nur eine Minute!) ---> HIER !