Freitag, 13. Januar 2017

Ist das jetzt Hetze, wenn "BILD" schreibt, dass 43 % aller Tatverdächtigen Ausländer sind?

Wir sind bei den heutigen Fundsachen aus den (Un-) Tiefen des Internets.
Die Regierung will bekanntlich Hetze in den Medien und im Internet zukünftig gründlicher unterbinden und bestrafen,
und da frage ich mich, ob dieser "BILD"-Artikel über die Kri-
minalitätszahlen in Hamburg womöglich auch darunter fällt... ---> HIER !

... und der mit den Gefängnis-Zahlen auch... ---> HIER !
Nicht weiter schlimm, wenn islamistische Parolen an ein Pfarrhaus geschmiert werden... ---> HIER !
Elbphilharmonie: Das Publikum war außer Rand und Band vor Begeisterung... ---> HIER !
Die deutsche Sprache ist seltsam... ---> HIER !
... und zum Schluss: Der erste Tag im Kindergarten war schrecklich... ---> HIER !

Kommentare:

  1. Die Frage ist, warum jetzt auch die Mainstream-
    Medien aus der Deckung kommen, denn sowas hätte man
    vor einem Jahr noch nicht berichtet.
    Gibt es Insiderwissen in der Medienbranche, wie
    schlimm die Lage wirklich ist?

    AntwortenLöschen
  2. Der Jubel bei den Tradis wird gewaltig sein,
    und man hört schon förmlich die Sektkorken knallen.
    Danke dem Obertradi "KREUZKNAPPE",
    dass ihm das nicht entgangen ist...!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seit wann ist die Bild-Zeitung
      der Obertradi?
      Lieber Bloginator, erst mal Brille putzen
      und dann brav die Medizin nehmen!

      Löschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.