Freitag, 20. Januar 2017

"Marsch für das Leben" in Paris: Der Papst appelliert an Christen, sich bedingungslos für den Schutz des Lebens einzusetzen!

Unmissverständlich - das ist Papst Franziskus in seiner Grußbotschaft an die Teil-
nehmer einer großen Demonstration, die diesen Sonntag (22. Januar) in Paris stattfinden wird - der jährliche "Marsch für das Leben".
In den vergangenen Jahren nahmen bis zu 50.000 Men-
schen daran teil. Papst Franziskus betont, dass Christen niemals aufhören dürften, sich von der Zeugung bis zum natürlichen Tod "bedingungslos"
für das Leben einzusetzen.

Man lese ---> HIER und HIER !
Videos aus Paris (2014/15) ---> HIER und HIER ! 

1 Kommentar:

  1. Ich schätze mal, dazu wird man von den
    deutschen Sitzungskatholiken und ZdK keine
    Stellungnahme lesen, die ducken sich jetzt weg.

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: DERZEIT versuchsweise wieder Leserkommentare möglich. Anonyme oder beleidigende Zuschriften haben keine Chance! Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Bis zur Freischaltung Ihres Leserbeitrages kann es einige Stunden dauern!
=================================================================================