Sonntag, 1. Januar 2017

Sollte man rechtsradikale Soße eigentlich dem Verfassungsschutz melden oder nicht?

Damit man nach meinem vorigen Artikel sieht, dass ich meinen für manche etwas gewöhnungsbedürftigen Humor auch 2017 nicht verloren habe, zuerst einmal eine Meldung für den Mitleser vom Verfassungsschutz: Achtung, vermutlich rechtsradikale Soße...  ---> HIER !
Was soll eigentlich mit den faulen Leuten passieren, die auf Staatskosten leben? ---> HIER !
Zeitung sucht wirklich dringend einen Korrekturleser ---> HIER ! Gutmenschen sind für Brot statt Böller ---> HIER und HIER !
Das ist ein kluger Spruch über Silvester ---> HIER !
... und zum guten Schluss: 
Das nenne ich Teamwork! --->Video HIER !