Dienstag, 3. Januar 2017

Waschen Sie sich eigentlich auch nur zweimal im Jahr...?

Wer kennt sie nicht, die ewig gleichen "Argumente", warum jemand meint, ein Besuch der Heiligen Messe sei eigentlich überflüssig.
Mit der gleichen Logik kann man übrigens auch das Thema "sich waschen" betrachten:
 

- Waschen macht mir keinen Spaß.
- Ich bin nicht schmutzig - also brauche ich mich nicht zu waschen.
- Ich hab keine Lust, für Wasser und Seife Geld auszugeben.
- Ich will morgens ausschlafen - da habe ich keine Zeit, mich zu waschen.
- Was wollen Sie - ich wasche mich doch! Immer an Weihnachten
und Ostern!
- Zuviel Waschen nutzt die Haut ab.
- Die Leute, die sich waschen, sind ja doch bloß Heuchler.
- Ich bin zu jung, um mich zu waschen.
- Waschen ist langweilig.
- Es gibt so viele Sorten Seife - da kann ich mich nicht entscheiden,

 welche die beste ist - also lasse ich das Waschen gleich!
- Ich habe so viele Hobbys - da bleibt fürs Waschen keine Zeit mehr.
- Waschen ist mega-out und völlig uncool. Und nach einiger Zeit ist 

man sowieso wieder schmutzig.
- Niemand von meinen Freunden oder Bekannten wäscht sich.
- Ich bin zu alt, um mich zu waschen.
- Sie müssen mir erst beweisen, dass ich mich nach dem Waschen 

wirklich besser fühle!
Textquelle zu finden z.B. ---> HIER !

1 Kommentar:

  1. Ein toller Text, weil er zur Diskussion anregt!
    Habe es gerade schon weiterverlinkt.
    Ein gutes, segensreiches neues Jahr 2017 wünscht...

    AntwortenLöschen

Bitte beachten: Anonyme und beleidigende Kommentare werden hier nicht akzeptiert. Da ich nur wenig online bin, kann die Freischaltung Ihres Leserkommentares auch mal einige Stunden dauern. Nach 19.45 Uhr geschriebene Kommentare werden am nächsten Morgen veröffentlicht.